Schick und praktisch

Erstmals sind TVN-Autos im Lande unterwegs

Sie sehen nicht nur schick aus, sondern sind ein exzellenter Botschafter für den TV Neuhausen. Seit wenigen Tagen sind TVN-Autos im Ermstal und darüber hinaus unterwegs. Zwei VW-Polo sowie drei VW up sind im Einsatz. Zum ersten Mal in der TVN-Vereinsgeschichte touren somit mit den Label des Vereins versehene Fahrzeuge durchs Land. „Unser Dank gilt dem Autohaus Heusel“, betont TVN-Geschäftsleiter Nico Held, „es ist ein wirklich schönes Gefühl, erstmals die TVN-Autos in der Region fahren zu sehen.“ Der besondere Dank gelte im Autohaus Frau Heusel sowie den Herren Stuis und Maurer. Die Neuhausener Drittliga-Spieler können die Autos je nach Bedarf nutzen. Das Team zeigte sich von den neuen Autos bei den ersten Fahrten begeistert.