Bild
Bild
Bild
Bild
03.12.2016
TV 1893 Neuhausen - TV Emsdetten 26:32
Desolater TV Neuhausen verliert gegen Emsdetten
Bittere Heimpleite für den Handball-Zweitligisten TV Neuhausen. Das Team von Trainer Aleksandar Stevic verlor das Kellerduell gegen den TV Emsdetten mit 26:32 (14:19). Der TVN lieferte eine desolate Leistung ab.
.....................................................
weiter
02.12.2016
Sa.: 03.12.2016 20:00 Uhr TV 1893 Neuhausen - TV Emsdetten
Das Sorgenpaket des Aleksandar Stevic
Aleksandar Stevic hat in dieser Woche einige deutliche Worte an seine Mannschaft gerichtet. »Ich habe den Jungs klargemacht, in welcher Situation wir uns befinden«, sagt der Trainer des Handball-Zweitligisten TV Neuhausen, der zuletzt einen Negativlauf von 1:9 Punkte hatte und in der Tabelle auf Platz 16 abrutschte. Am Samstag (20 Uhr, Hofbühlhalle) sind die Neuhäuser gegen den TV Emsdetten in Zugzwang. Gegen den Ex-Erstligisten, derzeit Zwölfter, muss ein Sieg her. Was läuft derzeit schief bei Neuhausen? Was muss besser werden? Wie sieht die personelle Lage aus?
.....................................................
weiter
27.11.2016
Bild

Andreas Bornemann bot ebenso wie Jona Schoch eine starke Vorstellung im weißen TVN-Shirt in Lübbecke. - Foto: Eibner

TuS N-Lübbecke - TV 1893 Neuhausen 33:27
Offensivfreudige Stevic-Truppe bekommt Schotten nicht dicht
Die Probleme, die Resultate und die Analysen wiederholen sich. Der TV Neuhausen stellt eine Zweitligatruppe, die fast überall Komplimente kassiert und es stets auch Teams aus dem oberen Tabellenbereich schwer macht. Die Zuschauer, ob bei Heim- oder Auswärtsspielen, dürfen sich in aller Regel über ansprechende Unterhaltung freuen.
.....................................................
weiter
27.11.2016
TuS N-Lübbecke - TV 1893 Neuhausen 33:27
Bornemann kehrt stark zurück
Die Zweitliga-Handballer des TV Neuhausen mussten sich beim TuS N-Lübbecke mit 27:33 (13:16) geschlagen geben. Das ist insofern kein Rückschlag für die Schützlinge von Trainer Aleksandar Stevic, weil der Tabellenzweite Lübbecke als heißester Aufstiegskandidat gilt. Eine Auswärtsniederlage bei diesem Top-Team musste also einkalkuliert werden. Auf der anderen Seite war es für die Neuhäuser ein herbes und nur schwer zu verdauendes Wochenende, weil mit der HG Saarlouis und dem Wilhelmshavener HV zwei im Tabellenkeller steckende Teams überraschende Auswärtssiege landeten.
.....................................................
weiter